Liebe Freunde und Freundinnen der Bonner Kinemathek,

Aktuelles Sicherheitskonzept:

Es besteht 2G-Pflicht: Einlass in den Saal erhalten Personen die vollständig geimpft oder genesen sind. (Das gilt auch für die Kinovorstellungen dienstags und freitags im LVR-LandesMuseum Bonn.) Maske tragen gilt auch auf dem Kinositzplatz. Zu Verzehrzwecken (Naschereien und Getränke) darf sie abgenommen werden.

Schulpflichtige Kinder bis einschließlich 15 Jahre sind von der 2G-Regel ausgenommen, sie gelten als getestet. Diese Regelung gilt leider nicht in den Schulferien. Während der Ferien müssen auch die Schulkinder einen negativen Test vorweisen können.

Als zusätzliche Sicherheitsleistung zur politischen Verordnung haben wir die Saalkapazität auf 50 % reduziert. So ist ein ausreichender Sicherheits-Abstand gewährleistet. Die Tickets haben keine feste Sitzplatznummer pro Vorstellung. Es besteht freie Platzwahl mit der Bitte, dass zusammenhängende Gruppen und Paare einen Platz in beide Richtungen neben sich freilassen. Unser Personal ist hilfsbereit präsent.
Als weiteren wertvollen Schutz bieten wir eine sehr gute Lüftung (wir sind mit optimal wirksamen UV-Luftfiltern ausgestattet) was aber natürlich nicht heißt, dass jetzt im Herbst und Winter gefroren werden muss . So bieten wir einen sicheren und angenehm Ort für cineastische Erlebnisse.
Wir freuen uns Sie/Euch bei uns zu begrüßen!