• 19:30 Dokumente
    La Clave – Das Geheimnis der kubanischen Musik
    LVR-LandesMuseum Bonn
  • 18:00 Französisches Kino in OmU
    Peter von Kant
    Kino in der Brotfabrik
  • 20:00 Deutsches Kino
    Rex Gildo – Der letzte Tanz
    Kino in der Brotfabrik

Neuigkeiten

04/10/2022

Kommende Kinowoche Mo. 4.10. bis So. 9.10.

Liebe Freunde und Freundinnen der Bonner Kinemathek,

In dieser neuen Kinowoche bieten wir gleich zwei interessante Spielfilme als Bonner Erstaufführungen zum Bundesstart an:

ME, WE ist ein Episodenfilm aus Österreich. Vier Menschen im Sommer 2021 gehen auf unterschiedlichste Weise mit der Flüchtlingskrise um. Spieltermine: Fr. u. Sa. 7./8.10. jeweils um 18.30 Uhr.

Ein aufregender Neo-Noir-Thriller ist MONA LISA AND THE BLOOD MOON. Im neuesten Film der amerikanisch-iranischen Regisseurin Ana Lily Amirpou gelingt einer jungen Frau mit seltsamen Talenten die Flucht aus einer psychiatrischen Anstalt. Fortan treibt sie durch die Nacht und trifft auf andere Außenseiter in einem Stadtviertel von New Orleans. Spieltermine: Do. 6.10. um 20.30 Uhr, Fr. u. Sa. 7./8.10. jeweils um 21 Uhr und am So. 9.10. um 18.30 Uhr.

Unser Angebot an die jüngsten Kinofans HEIDI IN DEN  BERGEN am So. 9.10. um 14 Uhr ist der kultige Zeichentrick aus den 70er Jahren. Holadiho!

Am heutigen Dienstag 4.10. bieten wir queeres-schwules Kino im Doppelpack:

Um 18 Uhr PETER VON KANT Der neueste Spielfilm des französischen Regisseurs Francois Ozon ist eine Hommage an Regie-Ikone Rainer Werner Fassbinder.

Und anschließend um 20 Uhr erzählt Rosa von Praunheim, Kultregisseur nicht nur innerhalb der Schwulenbewegung, die verhinderte Coming-Out-Geschichte des Schlagerstars Rex Gildo.

Des Weiteren steht bei uns immer noch auf dem cineastischen Speiseplan:

NICHT GANZ KOSCHER In der menschlichen Komödie trifft ein ultraorthodoxer Jude auf einen arabischen Beduinen – und beide sind schon bald auf einer einsamen Wüstenpiste verdammt aufeinander angewiesen. Spieltermine: Mi. 5.10. um 17.30 Uhr und So. 9.10. um 16 Uhr.

HIVE Das albanische Drama über eine Witwe im Kosovo, die ihr Leben eine neue Richtung gibt und dabei kraftvoll andere ermutigt, dies auch zu tun, ist mehrfach ausgezeichnet worden. Spieltermin: Mi. 5.10. um 20 Uhr.

Die Bestsellerverfilmung DER GESANG DER FLUSSKREBSE ist ein spannender Mix aus Romanze, Natur-Drama, Thriller und Justizfilm. Spieltermin Do. 6.10. um 18 Uhr.

Im Kino im LVR-LandesMuseum Bonn können in dieser Woche leider keine Kinovorstellungen stattfinden. Die für heute angedachte Vorstellung der Doku LA CLAVE über die kubanische Musikszene haben wir auf Di. 18.10. verschoben!

Alle unsere aktuellen cineastischen Angebote findet ihr auch unter dem Menüpunkt PROGRAMM. Dort können auch Tickets im Vorverkauf erworben werden. Selbstverständlich gibt es immer auch eine Abendkasse.

Wir sehen uns im Kino!

07/08/2022

Liebe Freunde und Freundinnen der Bonner Kinemathek,

Aktuelles Sicherheitskonzept:

Maske tragen wird im Haus weiterhin empfohlen, auf dem Kinositzplatz darf sie abgenommen werden.

Die Saalkapazität ist auf 50 % reduziert. So ist ein ausreichender Sicherheits-Abstand gewährleistet. Die Tickets haben keine feste Sitzplatznummer pro Vorstellung. Es besteht freie Platzwahl mit der Bitte, dass zusammenhängende Gruppen und Paare einen Platz in beide Richtungen neben sich freilassen. Unser Personal ist hilfsbereit präsent.
Als weiteren wertvollen Schutz bieten wir eine sehr gute Lüftung (wir sind mit optimal wirksamen UV-Luftfiltern ausgestattet) die in den heißen Tagen auch für angenehm kühle Temperaturen sorgt. So bieten wir einen sicheren und angenehm Ort für cineastische Erlebnisse.
Wir freuen uns Sie/Euch bei uns zu begrüßen!

Unsere Wochenprogramme als Pdfs zum Download:

Das Wochenprogramm ab dem 29.09.2022:

Das Wochenprogramm ab dem 06.10.2022:

Das Wochenprogramm ab dem 13.10.2022

Die nächsten Termine im LVR LandesMuseum Bonn: