Was sind das für Menschen, die im Jahr mehrere tausend Kilometer auf ihrem Rennrad zurück legen? Was ist das Faszinierende an diesem schnellen Fortbewegungsmittel? Wie hat der Sport die Menschen verändert? Warum geht ein Leben nicht mehr ohne? In 5 Geschichten, von 5 „Jedermännern“ findet der Film humorvolle und spannende Antworten auf diese Fragen. In Zusammenarbeit mit ADFC Bonn/Rhein-Sieg.

18/07/2019 - 19:00 Fahrradkino
Rennradfieber – Warum Glück erfahrbar ist
Kino in der Brotfabrik
D 2016
Regie: Oliver Kratz