Spannende, umfassende Justiz-Doku über einen Umwelt-Skandal, in den eine schwedische Firma in Chile verstrickt ist.

1984 verschiffte die schwedische Bergbaufirma Boliden toxischen Abfall nach Chile, wo er ordnungsgemäß verarbeitet werden sollte. In Wahrheit landete jedoch vieles von dem Müll einfach in der Stadt Arica – mit ernsthaften Konsequenzen.

 

Ticket Kaufen

 

24/05/2022 - 20:00 Dokumente, Skandinavische Filmtage 2022
Arica (Arica)
Kino in der Brotfabrik
Schweden/Norwegen/UK 2020
Regie: Lars Edman, William Johansson Kalén