Die 16-jährige Ester wohnt mit ihrer Familie auf einer isolierten Insel und freundet sich schnell mit der neu zugezogenen, rebellischen Ragna an. Sie beginnen von einem besseren Leben zu träumen, einem Leben ohne streng religiöse oder alkoholkranke Eltern und ohne Einsamkeit. Ihre Gegensätze machen die beiden jungen Frauen zu besten Freundinnen und sie realisieren schnell, dass sie nicht von dieser Insel fliehen wollen, sondern vor sich selbst. Eine tiefgründige und zum Nachdenken anregende Geschichte zweier Jugendlicher, die auf der Suche nach dem richtigen Weg in ihrem Leben sind.

06/05/2018 - 17:00 OmeU, Skandinavische Filmtage
Dreams by the sea, Dreymar við havið
Kino in der Brotfabrik
Färöer Inseln / Dänemark 2017
Regie: Sakaris Stórá - 78 min