• Freiluftkino

Fünf Jahre lang dauerte der Kampf der Bremer Hausfrau Rabiye Kurnaz, bis ihr Sohn Murat, der kurz nach den Anschlägen
vom 11. September 2001 als Terrorist verdächtigt und ohne Anklage im Gefangenenlager Guantanamo interniert wurde, wieder
freikam. Das beherzte Drama zeichnet mit viel Esprit und Verve das Ringen der couragierten Frau mit dem lockeren Mundwerk
nach und prangert überdies das Versagen der deutschen Behörden an.

Einlass: 19.30 Uhr Programmbeginn: 20.30 Uhr

Ticket Kaufen

23/08/2022 - 20:30 Deutsches Kino
Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush
Bundeskunsthalle
D 2022
Regie: Andreas Dresen - 119 min