In der mongolischen Steppe lebt der 12-jährige Amra mit seiner Mutter Zaya, seinem Vater Erdene und seiner kleinen Schwester Altaa ein traditionelles Nomadenleben. Während sich Zaya um die Ziegenherde kümmert und Erdene als Mechaniker und durch den Verkauf von Käse auf dem lokalen Markt sein Geld verdient, träumt Amra einen ganz anderen Traum: Er will ins Fernsehen und bei der Show „Mongolia’s Got Talent“ auftreten. Doch dramatische gegenwärtige Ereignisse stellen nicht nur sein Ziel in Frage. Jetzt bedarf es der Klugheit und der unbekümmerten Gewitztheit eines 12-jährigen Jungen …

Einen ganz großen Welt-Kinoerfolg feierte die deutsch-mongolische Regisseurin Byambasuren Davaa vor fast 15 Jahren  mit  „ Die Geschichte vom weinenden Kamel“. Ihr neuestes Kinoprojekt steht dem in nichts nach und ist ein warmherziger und dennoch authentischer Familienfilm aus der Mongolei mit traumhaft schönen Bildern geworden.

Einlass ab 20 Uhr. Filmstart um 21.30 Uhr

Ticket Kaufen

30/07/2021 - 21:30 Friesdorfer Freibad Filmnächte
Die Adern der Welt
Friesdorfer Freibad
Deutschland / Mongolei 2019
Regie: Regie: Byambasuren Davaa Buch: Byambasuren Davaa Darsteller: Bat-Ireedui Batmunkh, Enerel Tumen, Yalalt Namsrai, Algirchamin Baatarsuren Länge: 95 Minuten