Ella und das grosse Rennen
21/12/2014 - 15:00
Ella und das grosse Rennen
Kino in der Brotfabrik

Das Schul(kino)jahr hat begonnen!

Das Schulfilmfestival cinescuela selbst bringt vom 7. bis 21.11. spanische und lateinamerikanische Filme nach Bonn. Das Programm und weitere Informationen dazu finden Sie auf den Seiten des Fördervereins.

Schulkino – unsere Angebote

Wie geht das?

Für die Teilnahme an einer regulären Vorstellung empfehlen wir, Karten zu reservieren. Ab einer Gruppenstärke von etwa 20-30 Personen können Sie auch Schulvorstellungen am Vormittag oder Nachmittag buchen. Die Filme, die abends gespielt werden, stehen während der Zeit ihres Abendeinsatzes und meistens auch darüber hinaus tagsüber für Schulvorstellungen zur Verfügung. Fragen Sie einfach nach!

Unser Filmangebote

Schon das reguläre Programm bietet viele Anknüpfungspunkte für den Unterricht: In keinem anderen Bonner Kino werden so viele französische, englische und spanische Filme in der Originalfassung mit Untertiteln gezeigt (und natürlich auch italienische, arabische, chinesische …). Künstlerisch anspruchsvolle Filme haben hier ihren Platz, Kinder- und Jugendfilme, Filme, über die man diskutiert, und Klassiker der Filmgeschichte, die sonst nur noch im Fernsehen und auf DVD zu sehen sind.

Cinéfête

Die Bonner Kinemathek beteiligt sich jedes Jahr im Frühling an dem deutschlandweiten Jugendfilmfest des französischen Films Cinéfête. Cinéfête 15 macht in Bonn vom 26.2. bis 4.3.2015 Station. Alle Informationen dazu finden Sie auf den Seiten des Fördervereins.

cinescuela

Die Bonner Kinemathek ist Mitveranstalterin des spanischsprachigen Schulfilmfestivals cinescuela, das immer im Herbst in Bonn stattfindet. cinescuela 2014 findet vom 7. bis 21. November 2014 statt, ein Workshop zum Festival am 10.9. Das Programm und weitere Informationen dazu finden Sie auf den Seiten des Fördervereins.

Wandertag ins Kino

Für alle Schüler – und Lehrer –, die lieber nicht wandern, die auf das Wetter lieber nicht vertrauen, die Spaß wollen, aber keinen Unsinn, bieten wir eine gute, wetterunabhängige Alternative zum Ausflug in die Natur, das Museum oder den Freizeitpark: den Wandertag ins Kino. Im Kino in der Brotfabrik gibt es zwar kein Popcorn, aber sonst alles, was zum Kino dazugehört – auf Wunsch ist sogar ein Blick in den Vorführraum möglich! Im gemütlichen Kinosaal kommt auch schon bei kleineren Klassen Kinoatmosphäre auf. Und das Filmangebot? Die aktuellen Blockbuster aus Hollywood gibt es bei uns eher nicht, aber eine Auswahl von neuen und älteren Filmen auf Deutsch, Französisch, Englisch…, auf Wunsch auch mit Unterrichtsbezug. Das beste für Lehrer/innen: Sie nennen uns Altersgruppe, Wunschthemen usw. und wir beraten Sie und stellen Ihnen eine individuell abgestimmte Liste mit Filmvorschlägen zusammen, aus denen Sie dann auswählen können.

Kino für Kids

Kino für Kinder gibt es jeden Sonntag um 15.00 Uhr. Auch hier bieten wir die ganze Bandbreite guten Kinderkinos: Klassiker von Walt Disney, Literaturverfilmungen nach Büchern von Astrid Lindgren oder Erich Kästner, neue Produktionen wie Lauras Stern, Hexe Lilli, Vorstadtkrokodile und vieles mehr…

Im Schnitt einmal pro Monat zeigen wir in der Reihe 10+CineKids ein Programm für ältere Kinder.

Mein erster Kinobesuch

Einmal im Monat wird der Kinosaal für Erstkinogänger und ihre Eltern geöffnet. Das Licht wird nur gedimmt und der Ton nicht zu laut gestellt. Auf der Leinwand gibt es Kurzfilme und Einzelepisoden beliebter Serien wie z.B. Der kleine Maulwurf zu sehen. Eine gute Möglichkeit, Kino ohne Effekte, laute Werbung, Anonymität und Dunkelheit zu testen und sich langsam an längere Filme heranzutasten. Eintritt: 1€ pro Person.