Über einen Zeitraum von 12 Jahren hat der hochintelligente Psychopath Jack mehr als 60 Morde verübt. Nun soll er, der sich selbst den Künstlernamen Mr. Sophisticated gegeben hat, dem mysteriösen Verge in fünf Episoden seine Geschichte vom Abstieg in den kompletten Wahnsinn erzählen. Im radikalen Spielfilm von Regisseur Lars von Trier betrachtet ein Serienmörder seine Verbrechen als Kunstwerke.

10/12/2018 - 20:30 OmU, Skandinavisches Kino
The House That Jack Built
Kino in der Brotfabrik
Dänemark 2018
Regie: Lars von Trier