Kurzfilme
  • Skandinavische

Auch die 20. Skandinavischen Filmtage in Bonn enden mit dem traditionellen Kurzfilmabend. Die Filme sind so kontrovers wie aktuell, so skurril wie tiefgründig. Es geht
um Männer und Frauen, um Liebe und Leiden, um Urlauber und Flüchtlinge, um Fußbälle und Waffen, kurz: um die großen Themen der Menschheit, immer in maximal 23 Minuten. Zusätzlich werden am letzten Tag der Jubiläumsfilmtage der Lieblingsfilm des Publikums bekannt gegeben, die Bilder unserer diesjährigen Fotoausstellung, „Streets of Scandinavia“, versteigert und der Gewinner oder die Gewinnerin des Fotokurses gekürt. Der Erlös geht in diesem Jahr an den Hilfeverein „Leben mit Autismus e.V.“, der sein 10-jähriges Bestehen feiert.

30/05/2019 - 21:00 Kurzfilme
Skandinavischer Kurzfilmabend
Kino in der Brotfabrik
Diverse Länder - OmeU - etwa 90 min
Regie: unbekannt