Die stärksten Storys schreibt bekanntlich das Leben. So wie diese um einen latent rassistischen Einfaltspinsel, der in den 60er Jahren als Chauffeur für einen sehr gebildeten, schwarzen Musiker anheuert. Die Tour führt in den tiefsten Süden der USA – und die Abgründe der alltäglichen Diskriminierung. Aus dem ungleichen Duo werden alsbald ziemlich beste Freunde. Rassismus-Drama mit Charme und warmherziger Botschaft.

21/05/2019 - 20:30 Amerikanisches Kino, OmU
Green Book
Kino in der Brotfabrik
USA 2018
Regie: Peter Farrelly