Foto Britt-Marie (2)_A4
  • Skandinavische

Jahrelang hat Britt-Marie nur für andere gelebt, war treusorgende Haus- und Ehefrau. Mit 63 Jahren will sie ihr Leben endlich selbst in die Hand nehmen. Ehemann verlassen? Check. Job suchen? Wenn das so einfach wäre. Denn alle halten sie für eine pedantische Nervensäge. Dabei mag sie es einfach, wenn die Dinge ihre Ordnung haben. Schließlich bekommt sie eine Stelle als Hausmeisterin in Borg, einem winzigen Dorf mit einer Straße, einem Jugendzentrum und einem Haufen fußballverrückter Bewohner. Nicht ganz das, was sie sich erträumt hat – aber wenn sie schon mal da ist, wischt sie eben erst mal durch. Und mischt bald das ganze Örtchen auf. »Britt-Marie war hier« ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Fredrik Backman, Autor von »Ein Mann namens Ove«.
As I

25/05/2019 - 21:00 Schwedisches Kino, Vorpremiere
Britt-Marie war hier
Kino in der Brotfabrik
Schweden 2019 - 94 min - OmU
Regie: Tuva Novotny - mit: Pernilla August, Vera Vitali, Peter Haber